Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks - BRSO

Watch This Space | Amy Beach – Komponistin und Frauenrechtlerin

Montag
24
Juni 2024
19.00 Uhr
München, Werksviertel-Mitte, TonHalle

Anlässlich von 75 Jahren BRSO öffnen wir 75 Minuten vor Konzertbeginn die Türen des BRSO-Containers im Werksviertel-Mitte und laden alle Besucher*innen zu spannenden Jubiläumswettkämpfen ein, neben Getränken und Snacks!

Watch This Space

Programm

Amy Beach
Thema und Variationen für Flöte und Streichequartett, op. 80
Hildegard von Bingen
O virtus sapientiae, bearbeitet für Stimme, Violine und Cello
Fanny Hensel
Streichquartett Es-Dur

Mitwirkende

Ivanna Ternay Flöte
Michael Friedrich Violine
Karin Löffler Violine
Benedict Hames Viola
Uta Zenke-Vogelmann Violoncello
Uta Sailer Moderatorin

Informationen zum Programm

In diesem Konzert dreht sich alles um die Komponistin Amy Beach. Sie schreibt schon zu ihren Lebzeiten Musikgeschichte: Neben ca. 300 Werken unterschiedlichster Gattungen veröffentlicht sie 1896 als erste Amerikanerin eine Symphonie. Dennoch erfährt sie als Frau zeitlebens strukturelle Benachteiligung. Mit der Gründung der »Association of American Women Composers« wird sie zu einer der Vorreiterinnen der amerikanischen Frauenbewegung.

Weitere Konzerte

Do. 20. Jun, 20.00 Uhr
München, Münchner Residenz, Herkulessaal
Giovanni Antonini © Marco Borggreve
Giovanni Antonini & Maria João Pires
Werke von Schubert und Mozart
Mi. 17. Jul, 19.00 Uhr
München, Werksviertel-Mitte, TonHalle
Michael Volle © Gisela Schenker
Watch This Space | Michael Volle & Friends
17.45 Uhr: Get-together am BRSO-Container mit Gewinnspiel-Aktionen