Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks - BRSO

Duncan Ward

Donnerstag
13
Oktober 2022
20.00 Uhr
München, Gasteig HP8, Isarphilharmonie
ABO A
Freitag
14
Oktober 2022
20.00 Uhr
München, Gasteig HP8, Isarphilharmonie
ABO A

Programm

Felix Mendelssohn Bartholdy
»Elias«
Oratorium für Soli, Chor und Orchester, op. 70

Mitwirkende

Duncan Ward Dirigent
Maria Bengtsson Sopran (Die Witwe)
Wiebke Lehmkuhl Alt
Maximilian Schmitt Tenor (Obadjah)
Georg Zeppenfeld Bass (Elias)
Chor des Bayerischen Rundfunks
Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks

Informationen zum Programm

Mit der Figur des Elias wollte Mendelssohn einen Propheten zeigen, der »stark, eifrig, auch wohl bös und zornig und finster« ist. Elias sollte ein Mensch aus Fleisch und Blut sein, der eine Glaubenserfahrung durchlebt und dabei an existenzielle Grenzen stößt. Er erscheint als kämpferischer Fanatiker, resignierter Zweifler und schließlich göttlich Erleuchteter. Ein nicht abreißender Spannungsbogen durchzieht das Oratorium mit seiner vielschichtigen Titelfigur, dabei schafft Mendelssohn spektakuläre, fast theatralische Szenen. So wird man in die einzelnen Situationen – die Hungersnot, das Feuer- und das Regenwunder, die aufgehetzten Volksmassen oder die finale Himmelfahrt des Propheten – förmlich hineingezogen.

Programmhefttexte herunterladen

Weitere Konzerte

Di. 7. Mai, 19.00 Uhr
München, Werksviertel-Mitte, Technikum
Gammon © Bene Kögl
Watch This Space | BRSO Trio Basso meets Gammon
Di. 14. Mai, 19.00 Uhr
München, Werksviertel-Mitte, Technikum
Anton Barakhovsky © BR\Astrid Ackermann
Watch This Space | Anton Barakhovsky und die BRSO Akademie
Do. 30. Mai, 20.00 Uhr
München, Gasteig HP8, Isarphilharmonie
Riccardo Muti © Todd Rosenberg
Riccardo Muti
Werke von Haydn, Schubert und Strauss