Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks - BRSO

Herbert Blomstedt & Martin Sturfält

Donnerstag
9
Dezember 2021
20.00 Uhr
München, Münchner Residenz, Herkulessaal
Sonderkonzert
Freitag
10
Dezember 2021
20.00 Uhr
München, Münchner Residenz, Herkulessaal
Sonderkonzert

Programm

Wilhelm Stenhammar
Klavierkonzert Nr. 2 d-Moll, op. 23
Pause
Ludwig van Beethoven
Symphonie Nr. 3 Es-Dur, op. 55 (»Eroica«)

Mitwirkende

Herbert Blomstedt Dirigent
Martin Sturfält Klavier
Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks

Konzertvideo

Herbert Blomstedt © Astrid Ackermann

Informationen zum Programm

»Als ich 85 wurde, dachte ich: jetzt oder nie. Ich habe keine Verpflichtungen als Chefdirigent mehr, jetzt muss ich etwas für Stenhammar tun.« Inzwischen ist Herbert Blomstedt 94 – und seiner Mission mit ungebrochener Hingabe treu geblieben. Auch beim BRSO hat der hochverehrte Maestro bereits zweimal Werke seines schwedischen Landsmannes dirigiert. Nun macht er uns mit dem zwischen 1904 und 1907 entstandenen Zweiten Klavierkonzert bekannt, einem großen spätromantischen Opus voller schwelgerischer Melodien, zupackender Dramatik und Intensität. Am Klavier: der ebenfalls schwedische Pianist Martin Sturfält, der das Werk bereits mehrfach unter Blomstedts Leitung gespielt hat. Stenhammars wichtigste »Idole« waren Sibelius und Beethoven, und so fügt sich Beethovens Eroica perfekt in die Dramaturgie des Abends ein.

Programmhefttexte herunterladen

Weitere Konzerte

Di. 7. Mai, 19.00 Uhr
München, Werksviertel-Mitte, Technikum
Gammon © Bene Kögl
Watch This Space | BRSO Trio Basso meets Gammon
Di. 14. Mai, 19.00 Uhr
München, Werksviertel-Mitte, Technikum
Anton Barakhovsky © BR\Astrid Ackermann
Watch This Space | Anton Barakhovsky und die BRSO Akademie
Do. 30. Mai, 20.00 Uhr
München, Gasteig HP8, Isarphilharmonie
Riccardo Muti © Todd Rosenberg
Riccardo Muti
Werke von Haydn, Schubert und Strauss