Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks - BRSO

Iván Fischer & Tabea Zimmermann

Donnerstag
15
Dezember 2022
20.00 Uhr
München, Gasteig HP8, Isarphilharmonie
ABO A
Freitag
16
Dezember 2022
20.00 Uhr
München, Gasteig HP8, Isarphilharmonie
ABO A

Programm

Richard Strauss
Der Rosenkavalier TrV 227, op. 59 – Walzerfolge Nr. 2
William Walton
Konzert für Viola und Orchester
Pause
Béla Bartók
Konzert für Orchester, Sz 116

Mitwirkende

Iván Fischer Dirigent
Tabea Zimmermann Viola
Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks

Konzertvideo

Tabea Zimmermann © Marco Borggreve

Informationen zum Programm

Tabea Zimmermann, Artist in Residence beim BRSO, stellt in dieser Saison eine ganze Reihe besonderer Konzerte für ihr Instrument, die Bratsche, vor, so das Violakonzert von William Walton. Das Werk entstand 1928/1929 auf Anregung des englischen Dirigenten Thomas Beecham für Lionel Tertis, der sich aber wegen der hohen Anforderungen außer Stande fühlte, es zu spielen. Paul Hindemith, der für sich als Bratscher schon mehrere Werke komponiert hatte, übernahm dann die Uraufführung des Walton-Konzerts. Die überaus selten aufgeführte Komposition, jetzt gespielt von einer der bedeutendsten Bratscherinnen unserer Zeit, bildet zu Bartoks Konzert für Orchester von 1943 den spannenden Gegenpol. Am Pult der ausgewiesene Bartók-Spezialist Iván Fischer.

Programmhefttexte herunterladen

 

Weitere Konzerte

Do. 7. Mrz, 20.00 Uhr
München, Münchner Residenz, Herkulessaal
Robin Ticciati © Camille Blake
Robin Ticciati & Vilde Frang
Werke von Ellington, Strawinsky und Rachmaninow
Fr. 22. Mrz, 20.00 Uhr
München, Münchner Residenz, Herkulessaal
Emmanuelle Haim © Marianne Rosenstiehl
Emmanuelle Haïm
Werke von Purcell und Händel
Sa. 23. Mrz, 20.00 Uhr
München, Münchner Residenz, Max-Joseph-Saal
BRSO © Stan Hema
Kammerkonzert
Zum 200. Geburtstag von Carl Reinecke