Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks - BRSO

Michael Tilson Thomas & Julia Fischer

Donnerstag
2
Juni 2022
20.00 Uhr
München, Münchner Residenz, Herkulessaal
ABO C
Freitag
3
Juni 2022
20.00 Uhr
München, Münchner Residenz, Herkulessaal
ABO C

Programm

Ludwig van Beethoven
Violinkonzert D-Dur, op. 61
(Kadenzen von Jörg Widmann)
Pause
Aaron Copland
Symphonie Nr. 3

Mitwirkende

Michael Tilson Thomas Dirigent
Julia Fischer Violine
Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks

Informationen zum Programm

Beethovens einziges Violinkonzert gehört zu den bekanntesten Werken dieser Gattung und zum wichtigsten Konzert im Geigenrepertoire überhaupt. Immer wieder werden neue Interpretationsansätze unternommen, so von der mit hohen Preisen – unter anderem auch dem Beethoven-Ring – ausgezeichneten Münchner Geigerin Julia Fischer. Zuletzt stand sie 2009 mit dem BRSO und Mariss Jansons im Gasteig auf dem Podium und spielte Prokofjews Erstes Violinkonzert. Neben Beethoven leitet der amerikanische Dirigent und Komponist Michael Tilson Thomas die Dritte Symphonie von Aaron Copland. Leonard Bernstein, der die europäische Erstaufführung des Werks dirigierte, erklärte: »Die Symphonie ist ein amerikanisches Monument geworden wie das Washington Monument oder das Lincoln Memorial […], sie ist die großartigste amerikanische Symphonie, die jemals geschrieben wurde.«

Programmhefttexte herunterladen

Weitere Konzerte

Do. 29. Feb, 20.00 Uhr
München, Münchner Residenz, Herkulessaal
Ivan Fischer © Marco Borggreve
Iván Fischer & Zoltán Fejérvári
Werke von Debussy, von Dohnanyi, Satie und Ravel
Do. 7. Mrz, 20.00 Uhr
München, Münchner Residenz, Herkulessaal
Robin Ticciati © Camille Blake
Robin Ticciati & Vilde Frang
Werke von Ellington, Strawinsky und Rachmaninow
Fr. 22. Mrz, 20.00 Uhr
München, Münchner Residenz, Herkulessaal
Emmanuelle Haim © Marianne Rosenstiehl
Emmanuelle Haïm
Werke von Purcell und Händel
Sa. 23. Mrz, 20.00 Uhr
München, Münchner Residenz, Max-Joseph-Saal
BRSO © Stan Hema
Kammerkonzert
Zum 200. Geburtstag von Carl Reinecke