Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks - BRSO

Sir Simon Rattle

Donnerstag
26
September 2024
18.00 Uhr
München, Münchner Residenz, Herkulessaal

Konzerteinführung: 16.45 Uhr

Vorverkauf ab Dienstag, 23. Juli 2024, 9.00 Uhr
€ 119 | 105 | 87 | 71 | 54 | 29 | 21
U30-Tickets für 10 €

ABO C
Freitag
27
September 2024
18.00 Uhr
München, Münchner Residenz, Herkulessaal

Konzerteinführung: 16.45 Uhr

Vorverkauf ab Dienstag, 23. Juli 2024, 9.00 Uhr
€ 119 | 105 | 87 | 71 | 54 | 29 | 21
U30-Tickets für 10 €

ABO C

Programm

Johann Sebastian Bach
»Matthäus-Passion«, BWV 244

Mitwirkende

Sir Simon Rattle Dirigent
Mark Padmore Tenor (Evangelist)
Camilla Tilling Sopran
Magdalena Kožená Mezzosopran
Andrew Staples Tenor
Roderick Williams Bariton
Georg Nigl Bariton (Jesus)
Augsburger Domsingknaben Knabenchor
Chor des Bayerischen Rundfunks
Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks

Informationen zum Programm

Wenn Sir Simon nur ein Werk auf eine einsame Insel mitnehmen dürfte, dann wäre es Bachs Matthäus-Passion. »Es gibt keine bessere Gelegenheit, als die neue Saison mit dieser tiefsinnigen, sehr persönlichen spirituellen Reise zu starten«, sagt der BRSO-Chefdirigent. Mit einer Musik, die so nah an der Perfektion sei wie kaum eine vor ihr oder danach. Denken Sie nur an die berühmte Alt-Arie »Erbarme dich«! Darauf warten Rattle, sein Orchester sowie der BR-Chor seit drei Jahren. Die erlesene Riege an Gesangssolist*innen ist glücklicherweise dieselbe wie damals, als das Konzert aufgrund der Pandemie kurzfristig abgesagt werden musste und nur über Livestream zu verfolgen war. Inklusive dem britischen Tenor Mark Padmore, einem der charismatischsten Evangelisten unserer Tage. Für das BRSO ein mehr als freudiges Wiedersehen mit einem langjährigen künstlerischen Freund und ehemaligem Artist in Residence.