Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks - BRSO

Watch this space | Viola, Viola

Mittwoch
23
Februar 2022
20.00 Uhr
München, Werksviertel-Mitte, TonHalle
Kammerkonzert

Programm

Emmanuel Nunes
La main noire für 3 Bratschen
George Benjamin
Viola, Viola (1997)
Wolfgang Rihm
canzona nuova für 5 Bratschen
KP Werani
small difference für zwei Bratschen (2012/13)

Mitwirkende

Tobias Reifland Viola
Anja Kreynacke Viola
Giovanni Menna Viola
German Tcakulov Viola
Klaus-Peter Werani Viola

Informationen zum Programm

Große Bühne für die Bratsche(n): Der Komponist und Bratscher Klaus-Peter Werani hat mit seinen BRSO-KollegInnen Tobias Reifland, Anja Kreynacke, Giovanni Menna und German Tcakulov ein Programm ausschließlich für Violen zusammengestellt – vom Duo bis zum Streichquintett. Zu hören ist neue und neueste Musik, die sich ganz dem tiefen und vollen Ton der Viola widmet.

Gegründet in der Pandemie, hat sich Watch This Space zu einer Kammerkonzertreihe entwickelt, in der nicht nur der neue Kunst-Raum Werksviertel-Mitte, sondern auch das kleinere Format mit selten gespielten Werken in den Fokus gestellt werden soll.

Weitere Konzerte

Fr. 23. Feb, 20.00 Uhr
München, Münchner Residenz, Herkulessaal
Duncan Ward © Alan Kerr
musica viva: Duncan Ward & Lawrence Power
Werke von Ives, Borboudakis, Djordjević und Gubaidulina
Do. 29. Feb, 20.00 Uhr
München, Münchner Residenz, Herkulessaal
Ivan Fischer © Marco Borggreve
Iván Fischer & Zoltán Fejérvári
Werke von Debussy, von Dohnanyi, Satie und Ravel
Do. 7. Mrz, 20.00 Uhr
München, Münchner Residenz, Herkulessaal
Robin Ticciati © Camille Blake
Robin Ticciati & Vilde Frang
Werke von Ellington, Strawinsky und Rachmaninow
Fr. 22. Mrz, 20.00 Uhr
München, Münchner Residenz, Herkulessaal
Emmanuelle Haim © Marianne Rosenstiehl
Emmanuelle Haïm
Werke von Purcell und Händel