Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks - BRSO

Semyon Bychkov & Mao Fujita

Donnerstag
8
Februar 2024
20.00 Uhr
 – ca. 22.00 Uhr
München, Gasteig HP8, Isarphilharmonie

Konzerteinführung: 18.45 Uhr

ABO A
Freitag
9
Februar 2024
20.00 Uhr
 – ca. 22.00 Uhr
München, Gasteig HP8, Isarphilharmonie

Konzerteinführung: 18.45 Uhr

ABO A
Samstag
10
Februar 2024
19.00 Uhr
 – ca. 21.00 Uhr
München, Gasteig HP8, Isarphilharmonie

Konzerteinführung: 17.45 Uhr

ABO S

Programm

Wolfgang Amadeus Mozart
Klavierkonzert d-Moll, KV 466
Pause
Franz Schubert
Symphonie Nr. 8 C-Dur, D 944 »Große C-Dur-Symphonie«

Mitwirkende

Semyon Bychkov Dirigent
Mao Fujita Klavier
Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks

Informationen zum Programm

2021 erregte der japanische Pianist Mao Fujita beim Verbier Festival mit seiner umjubelten Aufführung aller Mozart-Klaviersonaten großes Aufsehen. Ein Jahr später veröffentlichte er den Zyklus auf CD. Die Kritik feierte den damals gerade einmal 23-Jährigen als »Artikulationswunder«. Nun gibt Mao Fujita sein Debüt beim BRSO mit Mozarts d-Moll-Konzert, das mit seinem düsteren und resignativen Ton bereits in die Romantik weist. Ebenso bahnbrechend war Schuberts Große C-Dur-Symphonie. Ihre epische, weiträumige Anlage, der Reichtum der Bewegungsmuster und die Kunst, sich Zeit zu lassen, brachten bereits Robert Schumann ins Schwärmen: »Diese himmlische Länge, wie ein dicker Roman in vier Bänden«. Nach längerer Pause kehrt Semyon Bychkov mit diesem Programm ans Pult des BRSO zurück. Der ehemalige Chefdirigent des WDR Sinfonieorchesters leitet seit 2018 die Tschechische Philharmonie und ist begehrter Gast weltweit führender Spitzenorchester.

Programmhefttexte herunterladen

Werkeinführung zu Wolfgang Amadeus Mozarts Klavierkonzert d-Moll, KV 466
Werkeinführung zu Franz Schuberts Großer C-Dur-Symphonie

Mehr zu den Mitwirkenden

Mao Fujita
Semyon Bychkov

Weitere Konzerte

Di. 7. Mai, 19.00 Uhr
München, Werksviertel-Mitte, Technikum
Gammon © Bene Kögl
Watch This Space | BRSO Trio Basso meets Gammon
Di. 14. Mai, 19.00 Uhr
München, Werksviertel-Mitte, Technikum
Anton Barakhovsky © BR\Astrid Ackermann
Watch This Space | Anton Barakhovsky und die BRSO Akademie
Do. 16. Mai, 20.00 Uhr
München, Münchner Residenz, Herkulessaal
Daniel Harding © Julian Hargreaves
Daniel Harding
Werke von Beethoven und Sibelius
Do. 30. Mai, 20.00 Uhr
München, Gasteig HP8, Isarphilharmonie
Riccardo Muti © Todd Rosenberg
Riccardo Muti
Werke von Haydn, Schubert und Strauss