Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks - BRSO

SZ-Benefizkonzert mit Herbert Blomstedt | Schubert

Freitag
18
Dezember 2020
20.30 Uhr
München, Münchner Residenz, Herkulessaal

Programm

Edvard Grieg
Vier Psalmen op. 74, 1 »Hvad est du dog skjön«
Edvard Grieg
Vier Psalmen op. 74, 4 »I Himmelen«
Wolfgang Amadeus Mozart
Exsultate jubilate, KV 165
Franz Schubert
Symphonie Nr. 8 C-Dur, D 944 »Große C-Dur-Symphonie«

Mitwirkende

Herbert Blomstedt Dirigent
Julia Lezhneva Sopran
Tilman Lichdi Tenor
Christian Immler Bariton
Chor des Bayerischen Rundfunks
Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks

Konzertvideo

Herbert Blomstedt © picture-alliance/dpa

Informationen zum Programm

Ein Meilenstein in der Symphonik des 19. Jahrhunderts – schon Robert Schumann geriet über die »himmlischen Längen« von Schuberts Großer C-Dur-Symphonie ins Schwärmen. Schuberts bahnbrechende Leistung war es, nur ein Jahr nach der Vollendung von Beethovens Neunter ein ähnlich ambitioniertes Werk zu schreiben, das dennoch völlig eigene Wege ging. Einen fulminanten Einstieg in das Programm des alljährlichen Benefizkonzerts, das zugunsten des SZ-Adventskalenders gespielt wird, gibt die russische Koloratursopranistin Julia Lezhneva mit Mozarts hochvirtuoser Motette Exultate, jubilate. Den Auftakt des Abends bilden zwei der Vier Psalmen für Chor a cappella aus der Feder des Norwegers Edvard Grieg. Der vom Münchner Publikum hochverehrte schwedische Dirigent Herbert Blomstedt bringt auf diese Weise eine reizvolle skandinavische Note mit ein.

Programmheft herunterladen

Weitere Konzerte

Do. 29. Feb, 20.00 Uhr
München, Münchner Residenz, Herkulessaal
Ivan Fischer © Marco Borggreve
Iván Fischer & Zoltán Fejérvári
Werke von Debussy, von Dohnanyi, Satie und Ravel
Do. 7. Mrz, 20.00 Uhr
München, Münchner Residenz, Herkulessaal
Robin Ticciati © Camille Blake
Robin Ticciati & Vilde Frang
Werke von Ellington, Strawinsky und Rachmaninow
Fr. 22. Mrz, 20.00 Uhr
München, Münchner Residenz, Herkulessaal
Emmanuelle Haim © Marianne Rosenstiehl
Emmanuelle Haïm
Werke von Purcell und Händel
Sa. 23. Mrz, 20.00 Uhr
München, Münchner Residenz, Max-Joseph-Saal
BRSO © Stan Hema
Kammerkonzert
Zum 200. Geburtstag von Carl Reinecke