Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks - BRSO

musica viva: Johannes Kalitzke

Freitag
10
November 2023
20.00 Uhr
München, Münchner Residenz, Herkulessaal

Konzerteinführung: 18.45 Uhr

Musica viva

Programm

Lisa Streich
»Jubelhemd« , Concerto Grosso für Trompete, Schlagzeug, Harfe, Viola und Orchester
Johannes Kalitzke
»Zeitkapsel«, Totentanz für großes Orchester
(Kompositionsauftrag der musica viva des Bayerischen Rundfunks, UA)
Pause
Luc Ferrari
»Histoire du plaisir et de la désolation« für Orchester

Mitwirkende

Marco Blaauw Trompete
Dirk Rothbrust Schlagzeug
Maria Stange Harfe
Axel Porath Viola
Johannes Schottke Klangregie
Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
Johannes Kalitzke Dirigent

Informationen zum Programm

Die schwedische Komponistin Lisa Streich, Förderpreisträgerin der Ernst von Siemens Musikstiftung, hat erklärtermaßen ein »Interesse an der Schönheit des Unperfekten«. Ihr mit klanglichen Unschärfen spielendes Jubelhemd ist nach der gleichnamigen Arbeit des österreichischen Künstlers Markus Schinwald benannt: einem Hemd, das sich mit seinen nach oben gestreckten Armen nur in Jubelgeste tragen lässt. Nach diesem »Concerto Grosso« präsentiert sich Johannes Kalitzke in seiner Doppelrolle als Dirigent und Komponist – mit der Uraufführung seiner Zeitkapsel, einem Totentanz für großes Orchester, der im Auftrag der musica viva entstand. Der Abend schließt mit Luc Ferraris Histoire du plaisir et de la désolation, einer klanglichen Suche nach »neuer Sinnlichkeit«, die im finalen Ronde de la désolation mit dem »Bruch aller Logik« (Ferrari) fulminant scheitert.

musica viva

Dieses Konzert ist Teil der musica viva-Konzertreihe des Bayerischen Rundfunks – eines der weltweit bedeutendsten Foren der Gegenwartsmusik. Diese zukunftsorientierte Konzertreihe für zeitgenössische Musik präsentiert neue Orchester- und Ensemblewerke sowie avancierte kammermusikalische Kompositionen experimentellen Charakters auf höchstem Niveau.

Zur musica viva-Website

Weitere Konzerte

Di. 7. Mai, 19.00 Uhr
München, Werksviertel-Mitte, Technikum
Gammon © Bene Kögl
Watch This Space | BRSO Trio Basso meets Gammon
Di. 14. Mai, 19.00 Uhr
München, Werksviertel-Mitte, Technikum
Anton Barakhovsky © BR\Astrid Ackermann
Watch This Space | Anton Barakhovsky und die BRSO Akademie
Do. 30. Mai, 20.00 Uhr
München, Gasteig HP8, Isarphilharmonie
Riccardo Muti © Todd Rosenberg
Riccardo Muti
Werke von Haydn, Schubert und Strauss